Home > Zentren > Zentrum für Hirntumoren > Medizinische Leistungen
Zentrum für Hirntumoren (ZHT)

Medizinische Leistungen

Das Zentrum für Hirntumoren (ZHT) hält sämtliche Leistungen eines modernen Hirntumorzentrums vor.

Hierzu gehören die Vorbereitung von Operationen mittels funktionellem MRT, neuropsychologischer Testung und Fusion moderner Bildgebungsverfahren, die intraoperative Bildgebung, Wachoperationen, moderne Bestrahlungsverfahren wie IMRT, VMAT und stereotaktische Bestrahlung, sowie die medikamentöse Therapie mit klassischer Chemotherapie, chemischen Substanzen (SMI), Antikörpertherapie, sowie die Hochdosis-Chemotherapie, die als Standardbehandlung, im Rahmen klinsicher Studien oder als individueller Heilversuch angewandt werden.

Das Spektrum wird ergänzt durch diagnostische Massnahmen am Institut für Neuropathologie, an dem auch sämtliche molekulare Verfahren angewandt werden, sowie am Institut für Neuroradiologie und Nuklearmedizin.

Nähere Informationen zu den Kliniken und Instituten finden Sie unter den jeweiligen Rubriken.

 

 

 

© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Disclaimer
Letzte Aktualisierung: 16.06.2014 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Universität Regensburg