Home > Zentren > Darmkrebszentrum
ZENTREN

Interdisziplinäres Darmkrebszentrum

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Darmkrebszentrums am Universitätsklinikum Regensburg.

Jährlich erkranken ca. 70.000 Menschen an Dickdarm- und Enddarmkrebs. Diese Patienten sollten an spezialisierten Zentren mit modernsten Therapieverfahren behandelt werden.

Im Darmkrebszentrum am Universitätsklinikum Regensburg werden Patienten mit Dickdarm- und Enddarmkrebs auf höchstem medizinischem Niveau behandelt. In einer gemeinsamen Tumorkonferenz aller behandelnden Abteilungen wird für jeden Patienten eine individuelle Behandlungsstrategie beschlossen.

Erstes zertifiziertes Darmkrebszentrum in Regensburg

Das Darmkrebszentrum am Universitätsklinikum Regensburg wurde als erstes Darmkrebszentrum in Regensburg durch die Zertifizierungsstelle der Deutschen Krebsgesellschaft e.V., OnkoZert, im Oktober 2008 zertifiziert. Hierdurch wird bescheinigt, dass die hohen Qualitätskriterien der Deutschen Krebsgesellschaft für die Behandlung von Patienten mit Dickdarm- und Enddarmkrebs erfüllt werden. Des Weiteren ist unser Darmzentrum nach DIN ISO 9001 durch den TÜV Süd erfolgreich zertifiziert.

Weitere Informationen finden Sie auf dieser Webseite oder nehmen Sie telefonisch mit uns Kontakt auf.

Leiter: Prof. Dr. Hans J. Schlitt

© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Disclaimer
Letzte Aktualisierung: 28.05.2015 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Universität Regensburg