Home > Zentren > Zentrum für Seltene Erkrankungen > Förderverein > Aktuelles
Oliver durfte zum Relegationsspiel des SSV Jahn

Dr. Markus Witt zusammen mit Oliver und seiner Mutter

Oliver durfte zum Relegationsspiel des SSV Jahn

Eine große Freude bereitete die Sparkasse Regensburg einem Patienten des Zentrums für Seltene Erkrankungen Regensburg (ZSER), dem 11-jährigen Oliver aus Regensburg. Er durfte am 26. Mai zum ausverkauften Relegationsspiel des SSV Jahn gegen den TSV 1860 München. Dr. Markus Witt, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse, überreichte ihm zwei VIP-Karten für das Spiel.

Oliver sitzt seit früher Kindheit im Rollstuhl und kämpft täglich mit seiner Erkrankung. Dennoch lässt er sich nicht unterkriegen und nimmt so normal wie irgend möglich am Leben teil. Als Jahn-Fan ist er sonst auch immer mal wieder in der "Rolli-Ecke" im Stadion anzutreffen. "Für mich ging mit dem Geschenk der Sparkasse ein Traum in Erfüllung. Ich durfte heute zusammen mit meinen Eltern im Stadion für den Jahn jubeln", so der tapfere Oliver.

Oliver kennt aufgrund seiner Behinderung viele Ärzte. Derzeit ist er auch im ZSER in Behandlung. Der Leiter des Zentrums, Prof. Dr. Mark Berneburg, war es auch, der Oliver als Empfänger der Karten vorgeschlagen hat. "Das Zentrum für Seltene Erkrankungen in Regensburg ist eine wichtige Institution. Denn gerade für Menschen, die unter einer nicht alltäglichen Erkrankung leiden, ist es von großer Bedeutung, Ärzte mit Fachwissen und die richtige Therapie zu bekommen. Das wollen wir sicherstellen", so Berneburg.

Das ZSER bündelt die Kompetenzen hochspezialisierter Fachbereiche von Universitätsklinikum und Universität Regensburg, um die Versorgung von Patienten mit seltenen Erkrankungen zu verbessern. Dabei wird die enge Verflechtung von Krankenversorgung, klinischer Forschung, Grundlagenforschung und Lehre wichtige Impulse für eine stetige Weiterentwicklung von Diagnostik und Therapie seltener Erkrankungen liefern.

Um seine Arbeit ist das ZSER auf Spenden angewiesen. Dafür wurde der Förderverein für Kinder und Erwachsene mit seltenen Erkrankungen e.V. (ZSER e.V.) gegründet. Durch Mitgliedsbeiträge und Spenden können die Behandlungsmöglichkeiten verbessert und mehr Forschung ermöglichet werden.

 

Spendenkonto:

Förderverein ZSER e.V.

Sparkasse Regensburg

IBAN: DE20 750 500 00 00 268 33 624

BIC: BYLADEM 1 RBG

Mehr Info:
© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Datenschutz
Letzte Aktualisierung: 19.06.2017 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Universität Regensburg
Facebook
Twitter
Youtube