Home > Zentren > ECMO > Medizinische Leistungen
ECMO-Zentrum

Medizinische Leistungen

ECMO-unterstützter Interhospital-Transport:

Mobile Herz-Lungen-Unterstützung
Mobile Herz-Lungen-Unterstützung

   

Anzahl der Patienten, die im pulmonalen – und/oder im kardialen   Versagen mit einem extrakorporalen Verfahren unterstützt wurden. Für Patienten im Lungenversagen kamen veno-venöse-ECMO-Systeme zum Einsatz. Patienten im Kardiogenen-Schock erhielten eine veno-arterielle ECMO.
Die grünen Punkte zeigen die Patienten, die vom mobilen ECMO-Team des UKR im externen Krankenhaus im Vorfeld an ein Unterstützungssystem angeschlossen und nachfolgend mittels Rettungshubschrauber oder Intensivtransportmobil ins UKR verlegt wurden:

Verlaufszahlen ECMO und ECLS
Verlaufszahlen ECMO und ECLS
Großansicht

 

 

Ergebnisüberblick zu den Patienten, die ECMO-unterstützt ins UKR transportiert wurden: 

ECMO-Transporte 4/2006 - 1/2017
ECMO-Transporte 4/2006 - 1/2017
Großansicht
 
 

© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Datenschutz
Letzte Aktualisierung: 31.01.2017 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
UKR
Universität Regensburg
Facebook
Twitter
Youtube