Home > Service > Aktuelles
07.08.2017

UKR bietet Top-Karrierechancen

Hochschulabsolventen finden am Universitätsklinikum Regensburg (UKR) beste Karrierechancen vor. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Focus und Focus Money, für die 10.000 deutsche Unternehmen in 58 Branchen untersucht wurden.

Bei der Entscheidung für einen Arbeitgeber ist nicht nur das Gehalt ausschlaggebend: Junge Akademiker suchen attraktive Entwicklungschancen, interessante Perspektiven, Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ein ansprechendes Umfeld. Focus und Focus Money haben für die Studie „Top-Karrierechancen für Hochschulabsolventen“ analysiert, welche Unternehmen in Deutschland diesen Ansprüchen am stärksten gerecht werden. Das Ergebnis: Das UKR wurde mit dem Deutschlandtest-Siegel „Top-Karrierechancen für Hochschulabsolventen“ ausgezeichnet. Insgesamt wurden 511 deutsche Unternehmen identifiziert, die in der aktuellen Ausgabe des Magazins Focus veröffentlicht wurden – darunter 23 Krankenhäuser. Im Branchenvergleich liegt das UKR auf dem sechsten Platz und wurde neben den Universitätsklinika Hamburg-Eppendorf und Bochum als eines von drei deutschen Universitätsklinika ausgezeichnet.

„Unseren Mitarbeitern bieten wir einen qualifizierenden Weg mit Perspektive. Durch die Auszeichnung sehen wir uns in dieser Strategie bestätigt, verstehen sie aber auch als Ansporn für die Zukunft. Im UKR finden junge Talente einen Arbeitgeber, der sie und ihre Leistungen anerkennt, ihre persönliche und berufliche Entwicklung fördert und auf ein wertschätzendes Miteinander im Team setzt“, so Klaus Fischer, Kaufmännischer Direktor des UKR. 

In der Studie wurden Unternehmen berücksichtigt, deren Mitarbeiterschaft zu mindestens fünf Prozent aus Hochschulabsolventen besteht. Die so ausgewählten Unternehmen erhielten einen Fragebogen zu den Themenfeldern Entwicklungsangebot, Gleichstellung der Mitarbeiter, Fluktuation sowie Gesundheits- und Familienförderung. Zusätzlich zu der Befragung wurden wirtschaftliche Aspekte der Unternehmen geprüft sowie Nennungen in sozialen Medien zu den Themen Arbeitsklima und Unternehmenskultur aus dem Jahr 2016 ausgewertet.

Wer sich für das UKR entscheidet, hat gute Argumente

 Aktuell sind im UKR etwa 4.400 Menschen in mehr als 60 Berufsbildern tätig - Tendenz steigend. Wer sich für das UKR entscheidet, hat gute Argumente: Als einziges medizinisches Höchstversorgungszentrum der gesamten ostbayerischen Region bietet es ein spannendes Arbeitsumfeld zwischen Patientenversorgung, Forschung und Lehre. Das UKR ist eines der größten Unternehmen der Region und wird seit vielen Jahren immer wieder als einer der beliebtesten Arbeitgeber im deutschen Gesundheitswesen ausgezeichnet. Das Leistungsspektrum des UKR hält vielfältige berufliche Möglichkeiten in weltoffenen, multikulturellen und internationalen Teams bereit. Durch ein umfangreiches Angebot an Fort- und Weiterbildungen wird jeder Mitarbeiter individuell in seiner beruflichen Entwicklung gefördert. Alle Mitarbeiter werden bei der Balance zwischen Berufstätigkeit, der eigenen Gesundheit und der Bewältigung von Familienaufgaben unterstützt.

Nur durch den engagierten und kompetenten Einsatz aller am UKR beschäftigten Mitarbeiter ist es möglich, jährlich etwa 35.000 stationäre und 142.000 ambulante Patienten zu versorgen, wofür 833 Betten und 52 tagesklinische Behandlungsplätze bereitgehalten werden. Personell und technisch ist das UKR auf die Versorgung schwerster Erkrankungen und Verletzungen ausgerichtet. Dies belegt auch der sogenannte Case-Mix-Index, der die durchschnittliche Fallschwere angibt. Das UKR liegt hierbei mit einem Wert von 1,95 an der Spitze der deutschen Universitätsklinika. 

 

 

 

IMPERIA::alt_image_home
© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Datenschutz
Letzte Aktualisierung: 07.08.2017 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Eingangsbereich
Universität Regensburg