Home > Patienten / Besucher > Klinikaufenthalt > Was Sie mitbringen sollten
Ihr Klinikaufenthalt

Was Sie mitbringen sollten

Bitte lassen Sie Dinge, die nicht für den täglichen Gebrauch notwendig sind, zu Hause. Beschränken Sie bitte Ihre persönlichen Sachen auf das Nötigste, da in Ihrem Zimmer nur begrenzter Platz zur Verfügung steht.

Notwendig für Ihren Aufenthalt bei uns sind: 

Bitte verwahren Sie Brille, Kontaktlinsen, Hörgerät oder Zahnprothesen in den dafür vorgesehenen Behältern in Ihrem Nachttisch oder abschließbaren Schrank. Sie erhalten Behälter auf Anfrage beim Pflegepersonal. Bitte legen Sie diese Gegenstände nicht in Papier oder ein Taschentuch gewickelt unter das Kopfkissen oder auf den Nachttisch. Sie könnten beim Aufräumen verloren gehen oder beschädigt werden.

In jedem Patientenzimmer sind Fernseher und Radio vorhanden. Zusätzliche Apparate dürfen aus Gründen der Betriebssicherheit medizinischer Geräte nicht aufgestellt werden. 

Bitte zu Hause lassen:
Bitte lassen Sie Dinge, die nicht für den alltäglichen Gebrauch notwendig sind, zu Hause. Wir empfehlen Ihnen, größere Geldbeträge zu Hause zu lassen. Wurden Sie akut aufgenommen, geben Sie diese bitte Ihren Angehörigen mit.

In Ausnahmefällen können Sie Geld und Wertgegenstände für die Dauer Ihrer Behandlung unentgeltlich bei der Zahlstelle des Klinikums (Eingangshalle) gegen Empfangsbescheinigung hinterlegen.

In den Zimmern der Gebäudeteile B4 und C4 befindet sich in jedem Schrank ein Safe. Bitte nutzen Sie diesen zur Verwahrung Ihrer Wertsachen! (s. Rechtsverhältnisse - Haftung)

© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Datenschutz
Letzte Aktualisierung: 10.07.2016 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Universität Regensburg
Facebook
Twitter
Youtube