Home > Kliniken und Institute > Zahnerhaltung und Parodontologie > Studium
Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie

Lehre

Die Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie ist seit 1984 aktiv an der Ausbildung der Studierenden beteiligt. Während der Schwerpunkt der Ausbildung in diesem Fach im klinischen Studienabschnitt liegt, werden Studierenden bereit in der Vorklinik im Rahmen von einzelnen Vorlesungen mit den Grundbegriffen der zahnärztlichen Prophylaxe vertraut gemacht.

Nach bestandenem Physikum durchlaufen die Studierenden im 6. Fachsemester zunächst den Phantomkurs der Zahnerhaltung und Parodontologie. Hier werden sie im Rahmen von Seminaren mit der Theorie auf den Gebieten der Zahnerhaltung, Parodontologie, Endodontie, sowie Kinderzahnheilkunde und Primärprophylaxe vertraut gemacht. In umfangreichen Übungen am Phantomkopf erlernen sie das praktische Vorgehen. Ab dem 7. Fachsemester erhalten die Studierenden im Klinischen Kurs der Zahnerhaltung und Parodontologie die Gelegenheit, selbstständig Patienten unter der Aufsicht durch Assistenzärzte/Oberärzte zu behandeln. Dabei werden alle in diesem Fach anfallenden Maßnahmen durchgeführt. Im Rahmen einer Kindergarten- oder Grundschulbetreuung werden die Studierenden in kleinen Gruppen mit gruppenprophylaktischen Maßnahmen vertraut gemacht. Im Staatsexamen müssen die Kandidaten innerhalb einer Woche schließlich ihr theoretisches und praktisches Können sowohl in einer mündlichen Prüfung, als auch bei der Behandlung diverser Patientenfälle unter Beweis stellen.

Im Jahr 2000 wurde die zahnärztliche Ausbildung an der Universität Regensburg im Rahmen eines von der Europäischen Union organisierten Evaluierungs-Projektes (DENTED) durch ein international besetztes Gremium überprüft. Dabei attestierten die Besucher der Ausbildung allgemein hohe Qualität. Besonders hervorgehoben wurde dabei die Seminararbeit, die Einführung der Studierenden in die Gruppenprophylaxe und die Vortragsserie über Biokompatibilität zahnärztlicher Werkstoffe.

© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Disclaimer
Letzte Aktualisierung: 08.11.2012 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Universität Regensburg