Home > Kliniken und Institute > Unfallchirurgie > Informationen für Patienten > Aufnahme
Aufnahme

Der Weg des Patienten in die Unfallchirurgie

Bei "Unfallchirurgie" denkt man immer zunächst an einen Unfall und vor dem geistigen Auge des Betrachters steht die Einlieferung eines Verletzten mit dem Rettungswagen im Vordergrund. Das ist zwar richtig, aber wir Unfallchirurgen liegen ja nicht den ganzen Tag auf der faulen Haut und warten, bis irgendwo ein Unfall geschieht und wir etwas zu tun bekommen. Neben der Notfallversorgung, die zu jeder Tages- und Nachtzeit an allen Tagen des Jahres gewährleistet sein muss, ist ein gut strukturierter, geregelter Tagesablauf genauso wichtig.

 

Die Mehrzahl unserer Patienten kommt auf Überweisung des Hausarztes oder Facharztes in unsere Sprechstunde. Weitere Informationen finden Sie hier:

Informationen zur Notfallversorgung finden Sie hier:
Mehr Info:
© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Disclaimer
Letzte Aktualisierung: 04.03.2014 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Universität Regensburg