Home > Kliniken und Institute > Strahlentherapie > Forschung > Strahlentherapeutische Studienzentrale

Strahlentherapeutische Studienzentrale

Die strahlentherapeutische Studienzentrale koordiniert die Durchführung klinischer Studien in der Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie.

Die Medizin strebt ständig nach einer Optimierung der Therapie, in diesem Zusammenhang ist auch die Durchführung klinischer Studien notwendig. Im Rahmen klinischer Studien kann Patienten neben den standardisierten Therapien der Zugang zu neuesten und innovativen Therapieansätzen angeboten werden.

Die strahlentherapeutische Studienzentrale ist einerseits für die Durchführung und Koordination sogenannter multizentrischer Studien (d.h. Studien, die an mehreren Zentren, in der Regel deutschlandweit durchgeführt werden) zuständig. Hier kann für eine Vielzahl an Krankheitsbildern die Behandlung in einer Studie angeboten werden.

Des Weiteren ist die strahlentherapeutische Studienzentrale an der Entwicklung und Durchführung eigener prospektiver Studienprojekte beteiligt. Insbesondere bei der Bestrahlung s.g. nicht-maligner Erkrankungen und bei Kopf-Hals-Tumoren wurden eigene Studien entwickelt und rekrutieren aktuell Patienten.

Auch bei der retrospektiven Auswertung klinischer Daten der Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie (ggf. auch der multizentrischen Auswertung von Daten) leistet die Studienzentrale Koordinations- und Unterstützungsarbeit.

Die Studienzentrale dient externen Institutionen wie auch Kliniken, Abteilungen und Instituten der Universität Regensburg als Ansprechpartner für die Planung und Durchführung klinischer Studien.

Es besteht eine enge Vernetzung zum Zentrum für klinische Studien des Universitätsklinikums Regensburg.

Die Ärzte der Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie prüfen in Zusammenarbeit mit der strahlentherapeutischen Studienzentale, ob für die einzelnen Patienten die Behandlung im Rahmen einer klinischen Studie möglich wäre. Sollte die Behandlung im Rahmen einer klinischen Studie möglich sein, erfolgt eine ausführliche Beratung des Patienten über diese Option. Selbstverständlich besteht für Patienten keinerlei Verpflichtung für die Teilnahme an klinischen Studien.

Für die Durchführung klinischer Studien bestehen sehr strenge ethische und gesetzliche Vorschriften. Die Studienzentrale erfüllt diese Vorschriften und wird diesbezüglich auch regelmäßig von extern auditiert (geprüft).

Die Ansprechpartner der strahlentherapeutischen Studienzentrale

Die Ansprechpartner der strahlentherapeutischen Studienzentrale
    Kontaktdaten
Dr. Matthias Hautmann Oberarzt der Klinik
Dr. Matthias Hautmann
Leiter der strahlentherap. Studienzentrale
Telefon: 0941 944-7620
Janet Heinze Janet Heinze
Studienkoordinatorin Strahlentherapie
Telefon: 0941 944-7620
E-Mail: janet.heinze@ukr.de


Für folgende Indikationen können derzeit laufende klinische Studien angeboten werden:   

>> Download: Studienliste 2017 (PDF)

Sollten Sie weitere Fragen bezüglich klinischer Studien haben, können Sie die strahlentherapeutische Studinzentrale gerne kontaktieren. 
© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Datenschutz
Letzte Aktualisierung: 21.09.2017 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Universität Regensburg
Facebook
Twitter
Youtube