Home > Kliniken und Institute > Neurochirurgie > Leistungsschwerpunkte > Kinderneurochirurgie > Tumor

Tumore in der Kinder-Neurochirurgie

< zurück zu Kinderneurochirurgie

Kindliche Hirntumoren sind zwar insgesamt selten (4 Neuerkrankungen auf 100 000 Einwohner / Jahr), jedoch ist es zugleich die häufigste solide Tumorerkrankung und nach der akuten lymphoblastischen Leukämie die zweithäufiste Tumorerkrankung im Kindes- und Jugendalter.

Etwa die Hälfte der Tumoren im Alter von 4 bis 10 Jahren ist im Kleinhirn lokalisiert.

Die häufigsten Tumore sind dabei:

< zurück zu Kinderneurochirurgie

© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Disclaimer
Letzte Aktualisierung: 22.06.2010 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Universität Regensburg