Home > Kliniken und Institute > Neurochirurgie > Für Ärzte > Fortbildungen
Für Ärzte

Fort- und Weiterbildung

Die Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie des Universitätsklinikums Regensburg (UKR) setzt bei der Operation von Gehirntumoren seit einigen Jahren den intraoperativ verabreichten Farbstoff Natrium Fluorescin in Kombination mit einem speziellen OP-Mikroskop ein. Dadurch kann der Tumor präzise entfernt werden, ohne gesundes Hirngewebe zu verletzen.
 
In Deutschland ist die Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie des UKR eine der wenigen Kliniken, die dieses Verfahren anwenden. Auch weltweit verfügen nur wenige weitere Kliniken über die nötige Expertise.
Mehrfach jährlich bietet die Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie des UKR daher einen Kurs an, in dem Ärzte aus der ganzen Welt diese neuartige OP-Methodik kennen lernen können.
 

Das eingebundene Video konnte nicht geladen werden. Klicken Sie hier um das Video in der Mediathek zu öffnen.
© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Disclaimer
Letzte Aktualisierung: 01.09.2015 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Universität Regensburg