Home > Kliniken und Institute > Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie > Informationen für Patienten > Notfallversorgung
Informationen für Patienten

Notfallversorgung

Die interdisziplinäre Notaufnahme des Universitätsklinikums Regensburg hat für medizinische Notfälle 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche geöffnet. Der diensthabende MKG-Chirurg wird bei enstprechenden Krannkheitsbildern gerufen.

Sie erreichen die Notaufnahme, indem Sie der Wegweisung von der Franz-Josef-Strauß-Allee aus in Richtung "Notaufnahme - Liegendanfahrt" folgen. Bitte beachten Sie, dass wir wegen der beschränkten Parkmöglichkeiten im Bereich der Notaufnahme nur die Anfahrt unserer Patienten in diesen Bereich erlauben können. Nur in besonderen Notfällen ist das Parken an dieser Stelle möglich. Begleitpersonen müssen Ihr Fahrzeug auf einem der umliegenden Parkplätze abstellen.

In dringenden Notfällen ist der diensthabende MKG-Chirurg über die Pforte am Haupteingang unter 0941/944-0 (NUR IN NOTFÄLLEN) zu erreichen. Diese verbindet Sie dann mit unserem Mitarbeiter.

Bei akuten Schmerzen im Mund- Kiefer- Gesichtsbereich oder postoperativen Komplikationen können sich Patienten auch im Zahnärztlichen Notdienst vorstellen. Diese Bereitschaftsambulanz ist ebenfalls 24 Stunden für zahnärztliche Notfälle geöffnet. Bei Bedarf wird der diensthabende MKG-Chirurg hinzugezogen. Die Anmeldung hierfür erfolgt an der Pforte am Haupteingang.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Patienten im Bereich beider Notaufnahmen in der Reihenfolge nach Erkrankungsschwere und erst in zweiter Linie nach der Reihenfolge ihres Eintreffens bei uns behandelt werden. Da wir außerdem bei dringendem Bedarf Untersuchungen veranlassen, deren Durchführung im Routinebetrieb mehrere Tage in Anspruch nehmen kann, sind Wartezeiten möglich. 

© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Disclaimer
Letzte Aktualisierung: 06.11.2012 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Universität Regensburg