Home > Kliniken und Institute > Innere Medizin II > Medizinische Leistungen > Zentrum für interventionelle Aortenklappentherapie > TAVI – eine interdiszplinäre Versorgung
Zentrum für interventionelle Aortenklappentherapie

TAVI – eine interdisziplinäre Versorgung

< zurück zu Zentrum für interventionelle Aortenklappentherapie

Die Durchführung dieser hochanspruchsvollen neuen Technik der "Transkatheter-Aortenklappen-Implantation” (TAVI) ist nur durch eine enge Zusammenarbeit aus Spezialisten der Kardiologie und Herzchirurgie möglich geworden. Diese haben sich am UKR zu einem "Zentrum für interventionelle Herzklappentherapie" zusammengeschlossen und bilden das "Heart Team”. Dieses Heart Team beurteilt jeden einzelnen Patienten und überprüft, ob er/sie für diesen Eingriff in Frage kommt.

 

Kardiologie: Prof. Dr. Lars Maier, PD Dr. Kurt Debl, Prof. Dr. Marcus Fischer
Herzchirurgie: Prof. Dr. Michael Hilker, PD Dr. Daniele Camboni , Dr. Andreas Holzamer

< zurück zu Zentrum für interventionelle Aortenklappentherapie

© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Datenschutz
Letzte Aktualisierung: 06.03.2017 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Universität Regensburg
Facebook
Twitter
Youtube