Home > Kliniken und Institute > Innere Medizin II > Informationen für Ärzte > Pneumologie
Informationen für Ärzte

Pneumologie

Bronchoskopie

Das Klinikum der Universität Regensburg ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung. Im wesentlichen werden Patienten behandelt, die aus der Oberpfalz und aus Niederbayern kommen. Bei einzelnen Spezialambulanzen ergibt sich allerdings ein weit über die Region hinaus gehendes Einzugsgebiet.

In der Pneumologie (Spezialisten für Atemwegs- und Lungenkrankheiten) wird das gesamte Spektrum der modernen diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten abgedeckt. Es besteht eine enge Kooperation innerhalb des Klinikums mit weiteren Fachrichtungen wie der Herz-Thorax-Chirurgie, der Hals-Nasen-Ohren-Klinik, der Hautklinik und Allergologie, der Radiologie, der Neurologie, Nuklearmedizin, der Onkologie sowie Rheumatologie.

Zusammen mit der Herz-Thorax-Chirurgie wird eine interdisziplinäre Station im Sinne eines Thoraxzentrums betrieben. Mit der Fachklinik Donaustauf, Zentrum für Pneumologie, besteht eine enge klinische und wissenschaftliche Kooperation.

Leitung:
Prof. Dr. Michael Pfeifer
Prof. Dr. Christian Schulz

Sekretariat der Pneumologie:
Evelyn Wieder
Ursula Albrecht 
Tel.: 0941 944-7281 | Fax: 0941 944-7282

In der Spezialambulanz für Pulmonale Hypertonie werden seit vielen Jahren Patienten mit allen Formen des Lungenhochdrucks (Pulmonale Hypertonie) nach dem aktuellen wissenschaftlichen Stand betreut
Informationsflyer zum Lungenkrebszentrum am Universitätsklinikum Regensburg

 

Externe Links:

Mehr Info:
© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Disclaimer
Letzte Aktualisierung: 18.12.2013 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Universität Regensburg