Home > Kliniken und Institute > Innere Medizin II > Informationen für Patienten > Kardiologie > ambulanter Besuch
Kardiologie

Ambulante Behandlung

< zurück zu Kardiologie

Im Funktionsbereich kann in der Kardiologie der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin II auf folgende Untersuchungsmethoden zurückgegriffen werden:


EKG

Echokardiographie
  • Ultraschall-Untersuchung des Herzens über den Brutkorb (Transthorakale Echokardiographie)
  • Ultraschall-Untersuchung des Herzens über die Speiseröhre (Transösophageale Echokardiographie)
  • Ultraschall-Untersuchung der Halsgefäße
  • Belastungs-Echokardiographie
  • 3D-Echokardiographie 

Gefäßdiagnostik
  • Ultraschall-Untersuchung (Halssschlagader, Beingefäße, Nierenarterien)

Diagnostik von Herzrhythmusstörungen
  • Schrittmacherkontrolle
  • Defibrillatorkontrolle

Eine Geräteabfrage ist bei folgenden Schrittmacher- und Defibrillator-Firmen möglich:

  • St. Jude Medical
  • Guidant
  • Medtronik
  • Biotronik
  • ELA
  • Intermedics

< zurück zu Kardiologie

© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Disclaimer
Letzte Aktualisierung: 21.10.2008 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Universität Regensburg