Home > Kliniken und Institute > Innere Medizin II > Informationen für Patienten > Intensivmedizin
Informationen für Patienten

Intensivmedizin

Die Intensivstation der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin II (Station 93) behandelt alle internistischen Intensivpatienten. Darüberhinaus besteht eine Spezialisierung gemäß den Schwerpunkten der Klinik für Erkrankungen des Herzens (Kardiologie), der Lunge (Pneumologie) und der Niere (Nephrologie). Zur optimalen Versorgung der Patienten steht das gesamte Spektrum der modernen Intensivmedizin zur Verfügung. Selbstverständlich besteht eine enge Zusammenarbeit mit allen Fachdisziplinen des Klinikums.

Wir wissen, dass nicht nur die Patienten aufgrund der Schwere ihrer Erkrankung auf einer Intensivstation physischen und psychischen Belastungen ausgesetzt sind, sondern auch Angehörige eine schwere Zeit durchleben müssen. Informationen erhalten Sie von den Ärzten und dem Pflegeteam der Station. Bitte haben Sie aber Verständnis für evtl. Verzögerungen, da die Versorgung der Patienten Vorrang haben muss.

Feste Besuchszeiten auf unserer Station sind nicht vorgegeben. Wir bitten jedoch, dass nur die engsten Angehörigen zu Besuch kommen; nur ihnen kann Auskunft erteilt werden. Wegen der morgendlichen Visite und der Pflege der Patienten sollten besuche nicht vor 11.00 Uhr morgens erfolgen; auch bitten wir, die Nachtruhe unserer Patienten zu respektieren.

Falls Sie mit dem Oberarzt der Station Dr. Thomas Müller ein persönliches Gespräch vereinbaren möchten, bitten wir um Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 0941 944-7350. 

 

Oberärzte der Intensivstation
Oberärzte der Intensivstation
Mehr Info:
© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Disclaimer
Letzte Aktualisierung: 08.04.2014 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Universität Regensburg