Home > Kliniken und Institute > Innere Medizin I > Medizinische Leistungen > Notfall- und Intensivmedizin
Klinik und Poliklinik für Innere Medizin I

Notfall- und Intensivmedizin

In der Notaufnahme werden Patienten interdiziplinär durch Ärzte der Inneren Medizin I und der Chirurgie betreut. Die Leitung obliegt PD Dr. Markus Zimmermann. Wir informieren Sie über die Organisation, die Patientenzahlen und stellen Kontakttelefonnummern auf der zentralen Seite der Notaufnahme zur Verfügung.

Für Patienten habe wir die wichtigsten Informationen nochmals kurz zusammengefasst.

Die Intensivstation der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin I wurde 1999 mit 12 Betten in Betrieb genommen. Sie verfügt über eine sehr hochwertige technische Ausstattung, die den neuesten medizinischen und technischen Standards entspricht.

Die Patienten werden von einem speziell ausgebildeten und erfahrenen Pflege- und Ärzteteam betreut. Durch die enge Kooperation mit allen anderen Fachdisziplinen unseres Hauses können wir die Versorgung unserer internistischen Intensivpatienten auf höchstem medizinischem Niveau gewährleisten.

Darüber hinaus legen wir besonderen Wert auf die menschlichen Aspekte in der oft so apparatehörig erscheinenden Intensivmedizin. So pflegen wir den Kontakt zu unseren Patienten und ihren Angehörigen und nehmen deren Sorgen und Befürchtungen ebenso ernst, wie deren Wünsche und Erwartungen an diese Form der maximalen Medizin.

Mehr Info:
© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Datenschutz
Letzte Aktualisierung: 12.06.2017 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Universität Regensburg
Facebook
Twitter
Youtube