Home > Kliniken und Institute > Innere Medizin I > Medizinische Leistungen > Endokrinologie > Endokrinologische Krankheitsbilder > Erkrankungen der Schilddrüse
Endokrinologische Krankheitsbilder

Erkrankungen der Schilddrüse

< zurück zu Endokrinologische Krankheitsbilder

Die Schilddrüse wird durch die Hypophyse über das Hormon TSH zur Produktion von Schilddrüsenhormonen angeregt. Diese Hormone sind lebensnotwendig und wichtig zur Regulation vieler Körperfunktionen.


Die Schilddrüse liegt im Hals direkt vor der Luftröhre unterhalb des Kehlkopfes. Die Form ist mit einem Schmetterling vergleichbar - zwei Lappen mit einer schmalen Verbindung (Isthmus) in der Mitte.

< zurück zu Endokrinologische Krankheitsbilder

Mehr Info:
© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Disclaimer
Letzte Aktualisierung: 20.07.2015 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Universität Regensburg