Home > Kliniken und Institute > Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde > Medizinische Leistungen > Plastische Gesichtschirurgie > Juvederm / Restylane
Ästhetische und wiederherstellende Chirurgie

Faltenunterspritzung (Restylane, Juvederm, Radiesse)

< zurück zu Plastische Gesichtschirurgie

Mit den Jahren verlieren die tiefen Gewebe des Gesichtes an Volumen. Im Bereich des Übergangs der Wange zur Mundpartie oder zwischen den Augenbrauen entstehen tiefe Falten, da sich die darüberliegende Haut in den Substanzdefekt drapiert. Das betrachtende Auge erkennt einen Bruch von Licht und Schatten, die Falten werden markant.

Auch die Lippen verlieren mit den Jahren an Volumen. Das  Lippenrot ist nicht mehr vollständig sichtbar, die in jugendlichen Jahren deutlicher ausgeprägten Rundungen der Lippe verflachen. Durch eine Injektion kann das unter der Haut liegende Bindegewebe wieder aufgefüllt werden. Die darüberliegende Haut wird angehoben, Hautfalten verflachen. Die Behandlung der Lippen hat zum Ziel, das Lippenrot wieder aufzufüllen und die natürliche Rundung der Lippen wiederherzustellen.  

Juvederm® und Restylane® sind gängige Handelsnamen geeigneter Präparate. Die Substanzen bestehen aus körperverwandten Substanzen, welche nicht aus Tieren gewonnen werden. Sie sind im Allgemeinen sehr gut verträglich, das Behandlungsergebnis kann viele Monate anhalten. Die kurze, ambulante Behandlung erfolgt durch eine Spritze mit einer sehr kleinen Nadel.

Die Behandlung mir Juvederm® und oder Restylane® zur Korrektur altersbedingter Falten stellt eine privatärztliche Wahlleistung dar.

Sollten Sie weitere Fragen insbesondere zu den Risiken des Eingriffs haben oder eine ausführliche Beratung wünschen, so vereinbaren Sie bitte einen Termin in unserer Sprechstunde.

Sekretariat Plastische Gesichtschirurgie: Frau Feuerer, Tel. 0941 944-9406

< zurück zu Plastische Gesichtschirurgie

© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Datenschutz
Letzte Aktualisierung: 02.11.2016 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Universität Regensburg
Facebook
Twitter
Youtube