Home > Kliniken und Institute > Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde > Medizinische Leistungen > Schnarchen / Schlafmedizin (Rhonchologie)
HNO-Klinik

Schnarchen/Schlafmedizin (Rhonchologie)

Informationen zu den Stichwörtern:

  • Polygraphie
  • Propofol-Schlaf
  • Schnarch-Operation
  • Zungenanker

Die Universitäts-HNO-Klinik besitzt ambulante Polygraphie-Geräte (MESAM). Hiermit werden während des Schlafes (zu Hause im eigenen Bett) die wichtigsten Parameter wie Sauerstoffsättigung, Puls, Lautstärke des Schnarchens und Dauer von Atempausen aufgezeichnet. In Zusammenarbeit mit der Klinik für Innere Medizin II wird das Schlaflabor der Uniklinik betrieben. Die HNO-Klinik ist eingebunden in das Schlafmedizinische Zentrum Regensburg am Bezirksklinikum Regensburg.

Neben der Schlaf- und Schnarchaufzeichnung wird als spezielle Untersuchung die Propofol-Schlafuntersuchung angeboten. Hierbei wird der Schlafgestörte in einen künstlichen Schlaf gelegt. Gleichzeitig werden endoskopisch die unterschiedlichen Ebenen der Luftwege untersucht, um den Ort der Schnarchentstehung ("Schlafgenerator") und das Ausmaß der Schlafstörung zu erkennen.

Nahezu alle ambulanten und stationären Eingriffe zur Verbesserung des Schnarchens werden angeboten.

Ambulant wird die Radiofrequenzchirurgie des Weichgaumens und des Zungengrundes, die Implantation von Pillar®-Stiften, die Laserpalatoplastik und die Eingliederung einer Bissschiene durchgeführt.

Umfangreichere Eingriffe wie die Entfernung der Mandeln und die Straffung des Gaumensegels erfolgen in Narkose.

Der Zungenanker nach Prof. Kühnel ist in der Regensburger HNO-Klinik entwickelt worden. Diese invasive Technik eignet sich für Patienten, die auf ein CPAP-Gerät angewiesen sind, dies aber nicht tolerieren. Hierbei wird der Zungengrund elastisch und dauerhaft nach vorne verlagert, um Raum zwischen dem Zungengrund und der Rachenhinterwand zu erzielen (Zungenanker).

Schnarchen ist aus Sicht der Krankenkasse keine Krankheit, sondern eine Befindlichkeitsstörung. Deshalb beteiligt sich die Krankenkasse i.a.R. nicht an den Kosten einer Schnarchoperation.

Blick in den Rachen
Blick in den Rachen
Terminvereinbarung   
Rhonchologie (Schnarchprobleme/Schlafstörungen)  Tel. 0941 944-9410 
Privatsprechstunde Prof. Dr. Jürgen Strutz:
Frau Geisenberger 
Tel. 0941 944-9406 
 

  
Zur Anreise, z. B. aus den Räumen Regensburg, München, Ingolstadt, Landshut, Nürnberg, Weiden, Erlangen, Hof, Bayreuth, Passau, Würzburg, Frankfurt, Stuttgart klicken Sie bitte auf den Link Anreise.
  

© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Disclaimer
Letzte Aktualisierung: 09.10.2014 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Universität Regensburg