Home > Kliniken und Institute > Innere Medizin III > Medizinische Leistungen
Klinik und Poliklinik für Innere Medizin III

Medizinische Leistungen

Erkrankungen

Unsere Klinik und Poliklinik betreut schwerpunktmäßig Patienten mit den folgenden Erkrankungen:

Des Weiteren klären wir die folgenden Störungen der Blutbildung und Blutgerinnung ab:

Für die vorgenannten Krankheitsbilder bzw. Störungen der Blutbildung und Blutgerinnung sind wir spezialisiert und erfüllen einen überregionalen Versorgungsauftrag.

Wir betreuen ebenfalls regelmäßig Patienten mit den folgenden onkologischen Erkrankungen, bei denen eine komplexe Metastasierung oder schwere zusätzliche Krankheitsprobleme bzw. Begleiterkrankungen vorliegen. Hierbei erfolgt die Betreuung vorzugsweise interdisziplinär gemeinsam mit den Organ-bezogenen Fächern.

• Kopf-Hals-Tumoren
• Lungentumoren
• Urogenitale Tumoren
• Mammakarzinome und andere gynäkologische Tumoren
• Gastrointestinale Tumoren
• Melanome
 

Diagnostik- und Therapieverfahren

Wir führen die folgenden Diagnostik- und Therapieverfahren auf dem aktuellsten Stand des medizinischen Wissens durch:

  • Zytologische Diagnostik und Immunphänotypisierung (FACS) aus Blut, Knochenmark und anderen Körperflüssigkeiten
  • Tumorausbreitungsdiagnostik (Staging) (mit Röntgendiagnostik, Nuklearmedizin u.a. Fächern)
  • Gerinnungs-Diagnostik (mit Klinischer Chemie und Laboratoriumsmedizin)
  • Planung von Tumortherapien gemeinsam mit allen betroffenen Fachdisziplinen in den interdisziplinären Tumorkonferenzen des Universitären Onkologischen Zentrums Regensburg (UCC-R)
  • Systemische Tumortherapien (Durchführung stationär oder ambulant in der Interdisziplinären Onkologischen Tagesklinik) 
    • Chemotherapien, Antikörpertherapien, zielgerichtete Therapien, Immuntherapien, Hormontherapien
  • Knochenmark- und Blutstammzelltransplantation 
    • autolog (mit Stammzellen des Patienten) 
    • allogen (mit Stammzellen von Familien- oder Fremdspender)
  • Supportivtherapien 
    • Optimale Begleittherapien zur Tumortherapie, um Nebenwirkungen zu verhindern
    • Transfusion von Blut- und Gerinnungsprodukten
    • Schmerztherapien
  • Psychoonkologische Betreuung 
    • für Patienten
    • für Kinder krebskranker Eltern (Kindersprechstunde)
  • Spezialisierte Palliativversorgung 
    • stationär
    • ambulant (ABRIGO-Team)
  • Nachsorge von Tumorpatienten
  • Nachsorge und Brückenpflege für stammzelltransplantierte Patienten  
  • Vermittlung der kliniknahen Unterbringung von Angehörigen (soweit verfügbar, Bereitstellung durch die Leukämiehilfe Ostbayern)
  • Vorstellung zur zweiten Meinung

Klinische Studien
Wir führen zahlreiche klinische Studien bei hämatologischen und onkologischen Erkrankungen durch. Hierüber sichern wir unseren Patienten bei Bedarf den Zugang zu neuesten Therapiemöglichkeiten. Näheres zu klinischen Studien finden Sie auf der Internetseite unserer Studienzentrale.

 

© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Datenschutz
Letzte Aktualisierung: 12.05.2017 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Universität Regensburg
Facebook
Twitter
Youtube