Home > Kliniken und Institute > Psychosomatische Medizin > Allgemeine Informationen
Psychosomatische Medizin

Allgemeine Informationen

Die Abteilung für Psychosomatische Medizin des UKR ist zuständig für die medizinische und psychologische Diagnostik sowie für die multimodale Behandlung von psychischen Erkrankungen mit oder ohne Körperbeschwerden (u.a. Psychotherapie, Psychopharmaka, Körpertherapie, Ernährungsberatung, Entspannungsverfahren).

Das Universitätsklinikum Regensburg ist ein Haus der höchsten Versorgungsstufe mit einem hohen Anteil schwer und schwerstkranker Patienten. Alle Spezialgebiete werden hier von in besonderem Maße qualifizierten Ärzten, Psychologen und anderen Mitarbeitern betreut. Die dazugehörende Station der Abteilung für Psychosomatische Medizin befindet sich am Zentrum für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie der Klinik Donaustauf.

Die Abteilung für Psychosomatische Medizin ist Kooperationspartner vieler regionaler Kliniken im näheren aber auch weiteren Umfeld. Auch die Psychosomatik bietet für ihren Bereich die modernsten Behandlungsverfahren und technischen Geräte. Gleichzeitig sind alle Mitarbeiter stets bemüht in einer zunehmend technisierten Medizin das Machbare und das Menschliche miteinander zu verbinden und auf die Bedürfnisse des einzelnen Patienten einzugehen.

Des Weiteren ist der Forschungsbereich Angewandte Bewusstseinswissenschaften der Abteilung für Psychosomatische Medizin angegliedert.


Psychosomatische Station des Universitätsklinikums an der Klinik Donaustauf
Forschungsbereich der Psychosomatischen Medizin
© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Disclaimer
Letzte Aktualisierung: 11.12.2015 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Universität Regensburg