Home > Kliniken und Institute > Dermatologie > Informationen für Ärzte > Einweisung
Klinik und Poliklinik für Dermatologie

Patientenvorstellung

Bitte melden Sie Patienten (ambulant und bei avisierter stationärer Aufnahme) ausschließlich telefonisch unter unserer zentralen Telefonnummer 0941 944-9610 an.
 

Ambulanz

Allgemeinambulanz
Von dermatologischen Kolleginnen und Kollegen überwiesene Patienten können sich werktags zwischen 10:00 und 12:00 Uhr ohne vorherige Terminvereinbarung vorstellen.
Zur besseren Planbarkeit bitten wir alle Patienten, die sich von sich aus oder durch Überweisung von anderen Fachrichtungen vorstellen, unter der Telefonnummer 0941 944-9610 einen ambulanten Untersuchungstermin zu vereinbaren.
Onkologische Patienten mit akuten Problemen und Patienten mit akuten Erkrankungen können jederzeit vormittags in der Ambulanz auch ohne Terminvereinbarung vorstellig werden.

Notfälle und dringliche Fälle während der Nacht bzw. an Sonn- und Feiertagen bitten wir, sich über unsere Notaufnahme 0941 944-2310 anzumelden bzw. dort ad hoc vorzustellen.

Die Privatambulanz findet montags und freitags von 09:00 - 11:00 Uhr sowie dienstags von 14:30 - 16:00 Uhr und donnerstags von 14:00 - 16:00 Uhr statt. Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 0941 944-9609.

Station

Für stationäre Einweisungen werden Sie während der Kernarbeitszeit immer mit einem hierfür zuständigen Oberarzt verbunden (Tel.: Leitstelle 0941 944-9610). So können wir sicherstellen, dass Sie immer einen kompetenten Ansprechpartner haben.

Bei geplanter direkter Einweisung bitten wir um telefonische Rücksprache mit dem zuständigen Oberarzt:
operative Patienten
Prof. Hohenleutner, Tel. 0941 944-9603
Prof. Karrer, Tel. 0941 944-9656
sonstige Patienten
Dr. Schreml, Tel. 0941 944-9614

Notfälle und dringliche Fälle während der Nacht bzw. an Sonn- und Feiertagen bitten wir über unsere Notaufnahme 0941 944-2310 anzumelden bzw. dort ad hoc vorzustellen.

Hospitation

Wünschen Sie in unserer Klinik zu hospitieren, so bitten wir Sie, sich entweder telefonisch unter 0941 944-9603 oder per E-mail bei brigitte.bergmann@ukr.de zu melden bzw. sich per E-mail direkt an den jeweils für Ihr Fachgebiet zuständigen Oberarzt zu wenden.

Anfragen zu medizinischen Problemen

Bitte haben Sie Verständnis, daß wir E-mail oder Faxanfragen zu medizinischen Problemen aus rechtlichen Gründen nicht beantworten. Für fachliche Unterstützung bitten wir Sie, direkt mit einem der Oberärzte aus dem jeweiligen Schwerpunkt Kontakt aufzunehmen. Sie können hierzu unser Oberarztsekretariat unter 0941 944-9603 kontaktieren.

 

© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Disclaimer
Letzte Aktualisierung: 07.10.2014 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Universität Regensburg