Home > Kliniken und Institute > Chirurgie > Klinikteam / Mitarbeiter > Wiss. und sonstige Mitarbeiter > Elke Eggenhofer
Klinik und Poliklinik für Chirurgie

PD Dr. rer. nat. Elke Eggenhofer

< zurück zu Wiss. und sonstige Mitarbeiter

Geboren
03.03.1977 in Kelheim

Persönliches
verheiratet, 2 Kinder

Studium
1996-2001 Diplom Biologie Schwerpunkt Genetik in Regensburg

Promotion
2005 Funktionsanalyse von MotE und FliK, zwei neuen Proteinen im Flagellenmotor von Sinorhizobium meliloti. (Betreuer: Prof. R. Schmitt, Lehrstuhl für Genetik, Summa cum laude)

Habilitation
2016 Analyse des transplantationsassoziierten Organschadens und kurativer Einfluss von zelltherapeutischen Maßnahmen.

Berufliche Tätigkeit
2005-2006 Postdoc bei Prof. R. Schmitt, Lehrstuhl für Genetik, Universität Regensburg, Charakterisierung von Motilitätsproteinen
2006 Volontariat bei Prof. Dr. rer. nat. Büchler, Abteilung für Innere Medizin I, Universität Regensburg, Adiponektin verursachte Produktion von Apolipoprotein B und E in humanen Hepatozyten
2006-2011 Postdoc/Laborleiter bei Prof. Schlitt/Prof. Geissler, Arbeitsgruppe Prof. Dr. med. Dahlke, Universitätsklinikum Regensburg, Mesenchymale Stammzellen als Immunmodulatoren in der Organtransplantation (MiSOT Arbeitsgruppe); seit 2009: Arbeiten mit humanen und rattinen MultiStem der Firma Athersys Inc.
2011-2014 Arbeitsgruppenleiter bei Prof. Schlitt/Prof. Geissler, Universitätsklinikum Regensburg, Patho-mechanismus des frühen, transplantationsassoziierten Ischämie-Reperfusionsschadens.
2014-2015 Elternzeit
seit 2015 Arbeitsgruppenleiter bei Prof. Schlitt/Prof. Geissler, Universitätsklinikum Regensburg, Patho-mechanismus des frühen, transplantationsassoziierten Ischämie-Reperfusionsschadens

Weiterbildung
2004 Zusatzausbildung Projekt Manager für Gentechnische Sicherheit (nach §§15&17 der Gentechniksicherheitsverordnung)
2008 Fortbildungsveranstaltung "Versuchstierkunde & Tierschutz", FELASA - Kategorie B (Personen, die Tierversuche durchführen) entsprechend den: "FELASA recommendations for the education and training of persons carrying out animal experiments (Category B)" Laboratory Animals (2000; 34:229-235)

Auszeichnungen und Forschungsförderung
2006 Regensburg, Tag der Biowissenschaften, Ehrenvortrag
2007 Novartis Wissenschaftspreis (Novartis Wissenschaftstage, Wiesenthau)
2009 Reisestipendium DTG, Jahrestagung, Berlin
2010 Reisestipendium DTG, Jahrestagung, Hamburg
2010 ReForM-A, Universität Regensburg, Projekt: In vivo Mobilisierung mesenchymaler Stammzellen
2010 ReForM-A, Forschungsförderung der Universität Regensburg, Fakultät für Medizin, Projekt: In vivo Mobilisierung mesenchymaler Stammzellen
2011 Young Investigator Award, ILTS (International Society of Liver Transplantation), San Francisco, USA
2011 2. Vortragspreis beim Science Slam am Sommerfest der Universität Regensburg
2011 Einladung als Gastredner beim MSC meeting 2011, Cleveland, Ohio, USA
2012 Hans-Jürgen Bretschneider Preis, Chirurgische Forschungstage
2013 Vortragspreis, Workshop for experimental and clinical liver transplantation and hepatology in Wilsede
2014 KFO 243 ELITE, Teilprojekt 5 (Projektleitung)
2015 Glanzlicht biomedizinischer Forschung des UKR (Hompagebeitrag)

Publikationen
Publikationen als Pdf-Datei (97 kB)

Forschungsgebiete
Ischämie Reperfusion
Transplantationsimmunologie
Stammzellentherapie in der Organtransplantation

Mitgliedschaften
Mesenchymal Stem Cells in Solid Organ Transplantation (MiSOT)
Deutsche Transplantationsgesellschaft (DTG)
European Society for Organ Transplantation (ESOT)

< zurück zu Wiss. und sonstige Mitarbeiter

© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Datenschutz
Letzte Aktualisierung: 09.02.2017 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Universität Regensburg
Facebook
Twitter
Youtube