Home > Kliniken und Institute > Chirurgie > Allgemeine Informationen
Klinik und Poliklinik für Chirurgie

Willkommen in unserer Klinik

Prof. Dr. Hans J. Schlitt

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher,

egal ob als Patient, als Kollege, als Student oder als sonst Interessierter: Ich möchte Sie herzlich Willkommen heißen auf der Homepage der Klinik und Poliklinik für Chirurgie.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen einen Überblick über unsere Klinik geben. Eine kurze Zusammenfassung über das Spektrum und die wichtigsten Schwerpunkte der Klinik habe ich hier für sie bereits aufgeführt.

Unsere Klinik umfasst die Bereiche:

    - Allgemeinchirurgie
    - Viszeralchirurgie
    Transplantationschirurgie
    - Chirurgische Intensivmedizin
    - Chirurgische Forschung

Damit Sie für konkrete Fragen einen kompetenten Ansprechpartner (i.d.R. einen Oberarzt) direkt erreichen können, stehen die folgenden Telefonnummern tagsüber zur Verfügung:

Allgemein-, Viszeral- und Tumorchirurgie
Tel. 0941 944-6760

Transplantation
Tel. 0941 944-6761

Ein besonderer Schwerpunkt der Klinik liegt im Bereich der Tumorbehandlung. Hier besteht eine sehr enge Kooperation mit anderen Kliniken und Abteilungen (Gastroenterologie, Onkologie, Strahlentherapie, Radiologie, Pathologie etc.). Unser Ziel ist es, gemeinsam die bestmögliche Behandlungsmöglichkeit für jeden einzelnen Patienten anzubieten. Dies wird dadurch sichergestellt, dass vor Beginn einer Behandlung jeder Patient im interdisziplinären Tumorboard besprochen wird. Wenn möglich erfolgt eine Behandlung im Rahmen klinischer Studien, um sicherzustellen, dass die jeweils neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse jedem Patienten zugute kommen. Hierbei kommen aktuelle Vor- und Nachbehandlungs-Konzepte, innovative chirurgische Verfahren bis hin zur Organtransplantation sowie verschiedene technische Verfahren (Radiofrequenzablation, regionale hypertherme Chemotherapie etc.) zum Einsatz. Um eine möglichst schnelle Erholung der Patienten sicherzustellen, wenden wir gewebeschonenende Operationstechniken (z.B. minimal-invasive Chirurgie) an, versuchen Bluttransfusionen zu vermeiden, postoperative Schmerzen optimal zu behandeln und Patienten schnellstmöglich wieder "auf die Beine" zu bringen und normal essen zu lassen.

Einen weiteren Schwerpunkt stellt die Organtransplantation dar. In unserem Zentrum werden - wiederum in enger Zusammenarbeit mit den Nephrologen und Gastroenterologen - pro Jahr etwa 80 Nierentransplantationen und 50 Lebertransplantationen durchgeführt. Aufgrund des Mangels an Spenderorganen kommt dabei in beiden Bereichen zunehmend die Lebendspende zum Einsatz. Um langfristig möglichst gute Ergebnisse zu erzielen, werden im Transplantationsbereich neue Konzepte der immunsuppressiven Behandlung angewandt, um Nebenwirkungen der Medikamente nach der Transplantation möglichst gering zu halten.

Schließlich ist die Klinik spezialisiert auf Patienten mit komplexen chirurgischen Problemen, insbesondere im Bereich der Leber, der Bauchspeicheldrüse, des Darmes, des Ösophagus und Magens sowie der Gefäße. Alle diese Patienten, die oft eine lange Krankheitsgeschichte haben und bei denen bereits verschiedene Therapie erfolgt sind, sind uns ein besonderes Anliegen. Zusammen mit den Kollegen der Radiologie, der Gastroenterologie und anderer Disziplinen versuchen wir, ihnen zu helfen.

Falls Sie fragen an uns haben - entweder zu einem konkreten Problem oder allgemein - können Sie die Klinik jederzeit über mein Sekretariat (0941 944-6801) oder den diensthabenden Arzt über die Zentrale (0941 944-0) erreichen.

Ihr
Prof. Dr. Hans J. Schlitt
Direktor der Klinik

 

© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Disclaimer
Letzte Aktualisierung: 13.04.2015 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Universität Regensburg