Home > Kliniken und Institute > Augenheilkunde > Informationen für Patienten > Refraktive Chirurgie
Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde

Refraktive Chirurgie

Sollten Sie aus persönlichen Gründen nicht optimal mit Brille oder Kontaktlinsen zurechtkommen, so kann Ihnen durch eine Excimer LASER Operation eine entscheidende Verbesserung Ihrer Sehschärfe und damit auch Ihrer Lebensqualität ermöglicht werden. Brillen und Kontaktlinsen gleichen eine Fehlsichtigkeit vorübergehend aus, indem sie die Brechkraft des Auges durch Vorschalten eines Korrekturwertes verändern. Die refraktive Chirurgie bewirkt im Gegensatz dazu eine dauerhafte Korrektur der Fehlsichtigkeit.

Sie interessieren sich für einen refraktiven Eingriff?

Wir führen regelmäßig Informationsveranstaltungen zum Thema refraktive Chirurgie durch. Hierbei werden die einzelnen Operationsmethoden vorgestellt und Kontraindikationen und mögliche Risiken besprochen. Unsere Ärzte beantworten Ihnen dabei gerne Ihre persönlichen Fragen.

Wir bitten Sie folgende Punkte zu beachten:

 

Die Informationsveranstaltung findet jeweils im Konferenzraum der Augenklinik (Bauteil C1 im Erdgeschoß) statt.

Termine und Anmeldung:

Tel. 0941 944-9285
Fax 0941 944-9242
Sekretariat.LASEK@ukr.de

Postanschrift:

Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde
Sekretariat für refraktive Chirurgie
93042 Regensburg

 

Mehr Info:
© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Disclaimer
Letzte Aktualisierung: 12.02.2015 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Universität Regensburg