Home > Kliniken und Institute > Anästhesiologie > Medizinische Leistungen > Intensivmedizin > Station 91
Intensivstation 91

< zurück zu Intensivmedizin

Die Station 91 des Universitätsklinikums Regensburg ist eine interdisziplinäre Intensivstation der Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie und der Klinik für Anästhesiologie und befindet sich im Bauteil B 1, 1.UG.

Den Schwerpunkt bildet die Versorgung von Patienten aus dem gesamten südostbayerischen Raum mit cerebralen Aneurysmen, spontanen und traumatischen Hirnblutungen, Hirninfarkten, intracraniellen Tumoren, Gehirnabszessen sowie Polytraumata mit Schwerpunktversorgung von Schädel-Hirn-Traumata.

Im Mittelpunkt der Tätigkeiten steht die allgemeine intensivmedizinische und postoperative Versorgung sowie die pflegerische Betreuung im multilateralem Team.

Deutliches Interesse richtet sich auf ein multimodales Neuromonitoring und die Behandlung des erhöhten Hirndruckes und cerebraler Vasospasmen.

Moderne Methoden des hämodynamischen Monitorings, differenzierte Beatmungsstrategien und Therapieverfahren haben sich etabliert.

Zur Förderung der Wahrnehmung werden basale und kinesthetische Aspekte berücksichtigt. Bewegungen und Positionierungen werden mit speziellen Lagerungsmitteln ausgeführt.

Eine kontinuierliche Fort- und Weiterbildung aller Beschäftigten ermöglichen die Anwendung aktueller medizinischer und pflegerischer Erkenntnisse.

Auf der Station stehen 10 Planbetten mit 9 ärztlichen Mitarbeitern zur Verfügung.

Die Auslastung der Intensivstation betrug im Jahr 2014 96% bei einem Anteil von 49% beatmeter Patienten.

 

Ärztliche Leitung der Station:

Prof. Dr. Bernhard Graf (Tel.: 0941 944-7801)
OA Dr. Martin Kieninger (Tel.: 0941 944-9055)

Prof. Dr. Alexander Brawanski (Tel.: 0941 944-9001)
OÄ Dr. Sylvia Bele (Tel.: 0941 944-9055)

Pflegerische Leitung der Station:

Franz Scheck (Tel.: 0941 944-9057)

 


< zurück zu Intensivmedizin

© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Disclaimer
Letzte Aktualisierung: 01.09.2015 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Universität Regensburg