Home > Kliniken und Institute > Anästhesiologie > Medizinische Leistungen > Intensivmedizin > Station 90
Klinik für Anästhesiologie

Operative Intensivstation 90

< zurück zu Intensivmedizin

Die Station 90 des Universitätsklinikums Regensburg ist eine interdisziplinäre operative Intensiveinheit mit 30 Planbetten und befindet sich im Bauteil C1, 1. UG. In den 3 Bereichen A, B und C werden überwiegend Patienten aus den Fachbereichen Viszeral-, Unfall-, Gefäßchirurgie, Anästhesiologie, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Augenheilkunde, Neurochirurgie und Herz-Thorax-Chirurgie, sowie Patienten der Röntgendiagnostik und Dermatologie betreut.

Die Kernkompetenzen der operativen Intensivstation 90 sind die intensivmedizinische Behandlung von Patienten nach Leber-, Nieren- und Pankreastransplantation, die Behandlung polytraumatisierter Patienten sowie von Patienten mit Lungenversagen (ARDS), Sepsis oder Multiorganversagen.

Im Mittelpunkt der Tätigkeiten steht die allgemeine und spezifische Pflege und Behandlung von Intensivpatienten. Dies beinhaltet die Überwachung mit zum Teil ausgedehntem invasivem Monitoring, die differenzierte Beatmung mittels moderner Verfahren, die Anwendung extrakorporaler Therapiemethoden wie Dialyse, Hämofiltration und Lungenersatzverfahren ebenso wie den Einsatz spezifischer Lagerungstechniken. Die Dokumentation aller relevanten Daten erfolgt über das elektronische Patientendaten-Managementsystem Meta Vision ICU®.

Auf der Station 90 werden jährlich etwa 1500 Patienten von ca. 100 Pflegekräften und 23 Ärzten betreut. Kontinuierliche Fort- und Weiterbildungen der Pflegekräfte und Ärzte garantieren die Anwendung aktueller medizinischer und pflegerischer Erkenntnisse. Wissenschaftliche Schwerpunkte liegen bei der Behandlung des ARDS und des Nierenversagens.


Ärztliche Leitung der Station:
Prof. Dr. Bernhard M. Graf (T: 0941 944-7801)
Prof. Dr. Hans-Jürgen Schlitt (T: 0941 944-6801)
Prof. Dr. Thomas Bein (T: 0941 944-6953)

Pflegerische Leitung der Station:
Franz Eder (T: 0941 944-7931/7930)
Thomas Wittmann (T: 0941 944-7931/-7930)
Herbert Schlagenhaufer (T: 0941 944-7931/-7930)

< zurück zu Intensivmedizin

© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Disclaimer
Letzte Aktualisierung: 20.10.2015 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Universität Regensburg